Konkretisierte Regeln auf dem Vereinsgelände

Auf Basis der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen ändert der Verein seine Verhaltensregeln mit dem 02. November:

  • Der Flugbetrieb auf dem Flugplatz Bussard, sowie der Schiffahrtsbetrieb auf dem Hohnhorstsee kann nur im Rahmen von Individualsport betrieben werden. D.h. alleine, mit einer weiteren Person oder Personen des eigenen Hausstandes. Sollte eine weitere Person fliegen wollen, hat diese keine Berechtigung und ist verpflichtet, den Flugplatz unverzüglich zu verlassen.
    • Um bei dieser strengen Begrenzung es mehreren Mitgliedern zu ermöglichen, den Platz zu nutzen, wird die Nutzungsdauer pro Mitglied und Tag auf 1,5 Stunden begrenzt, sofern mehrere fliegen möchten. Wir möchten euch bitten, euch jeweils mit anderen Mitgliedern abzustimmen.
  • Zuschauer sind auf dem Vereinsgelände nicht zugelassen.
  • Die Vereinsheime sind geschlossen und dürfen nur zu Wartungszwecken mit folgenden Auflagen betreten werden:
    • max. 2 Personen aus unterschiedlichen Haushalten.
    • Die Hygieneregeln und der vorgeschriebene Mindesabstand sind einzuhalten.
    • Ein Mund- /Nasenschutz ist zu tragen.
    • Das Verzehren von Getränken und Speisen im Gebäude ist untersagt.

Darüber hinaus ist jedes Vereinsmitglied eigenverantwortlich dafür, dass die genannten Regeln, sowie die
vom Land Niedersachsen vorgegebenen Richtlinien eingehalten werden. Bei Nichteinhaltung können von den
Ordnungsbehörden empfindliche Bußgelder verhängt werden! Der Vorstand des MBC-Lehrte e.V. haftet nicht
bei diesen Individualverstößen und wird diese notfalls vereinsintern mit Abmahnungen und Platzverweisen ahnden!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen