1977: Sprengstofffund am Hohnhorstsee

Traditionell eröffneten die Schiffsmodellbauer am Karfreitag die jährliche Saison. Zum Schrecken aller, entdeckte ein Mitglied in unmittelbarer Nähe des Bootssteges zwei Granaten aus dem 2. Weltkrieg. Das Bombenräumkommando beseitigte diese erst nach den Feiertagen.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen